Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere weibliche D1-Jugend

Deutlicher Sieg in Groß-Bieberau

Weibl. D-Jugend Bezirksoberliga Odenwald/Spessart:  
JSG Groß-Bieberau/Modau 1 - HSG Sulzbach/Leidersbach 13:30 (9:14)

Langsam lichtet sich das Krankenlager der „kleinen Bienen“ wieder und so konnten am vergangenen Samstag immerhin mit zwölf Mädels die weite Fahrt zum Tabellenletzten antreten. Wie in den beiden Hinspielen hatte man zunächst Probleme, die gute Bieberauer Auswahlspielerin (dieses Mal 10 von 13 Toren) unter Kontrolle zu bekommen. Dennoch gingen die HSG-Mädels von Beginn an in Führung und gaben diese auch nicht mehr her. Nach dem 6:12 schalteten sie allerdings einen Gang zurück, so dass die Gastgeberinnen bis zur Pause noch leicht verkürzen konnten.

Sehr konzentriert kam der Bienen-Nachwuchs aus der Kabine und mit schön herausgespielten Toren sorgte man schnell für die Vorentscheidung. Beim 10:20 war die Messe gelesen und die HSG konnte munter durchwechseln. Aus einer stabilen Abwehr heraus gelangen noch einige sehenswerte Treffer, so dass der Sieg am Ende doch recht deutlich wurde.

Unsere D-Bienen zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der jede Spielerin sich nahtlos einfügte. Mit sehr variablem Spiel stellte man den Gegner immer wieder vor große Probleme. Mit diesen zwei Punkten haben haben die HSG-Mädels endgültig den dritten Platz in der BOL gesichert. 

Siebenmeter:   JSG Groß-Bieberau 0/0  - HSG Sulzbach/Leidersbach 2/2

Für die HSG waren erfolgreich:
Tor: Emily Kraus, Antonia Reus Feld: Antonia Reus, Emma Petry (2/2), Julia Münz (3), Julia Krukowski (4), Selin Uyar (2), Ricarda Oberkampf (6), Sabine Schmitt (7), Marleen Lis, Lea Schmitt (5), Leonie Emmerich (1), Tamara Körbel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach