Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere männliche D-Jugend

Ein starkes Spiel mit einer geschwächten Mannschaft

Mitte der Woche flatterten schon die ersten Krankmeldungen zu den Trainern rein und bis Freitagabend waren 4 Spieler krank.  Somit reiste man  samstags mit einer richtig geschwächt Mannschaft nach Mainaschaff.
Gleich zu Spielbeginn haben die Gastgeber gezeigt was sie können und führten auch gleich mit drei Toren. Doch dann war der Knoten geplatzt und die Churfranken kamen in Schwung. Die Stockstädter spielten immer wieder vor dem Tor der Churfranken ihre Chance heraus und fanden auch fast immer zu einem gezielten Abschluss. Bei den Churfranken hingegen waren viele Abschlüsse unkonzentriert und  somit auch oft am Tor vorbei. Dazu kamen noch einige technische Fehler die auch zu vermeiden waren.  Eine Auszeit und somit eine Ansage der Trainer konnte von den Spielern auch nicht richtig umgesetzt werden aber man konnte zumindest den 3 Tore Rückstand  aufholen und somit stand es in der Halbzeitpause nur 12:12
Klar war die Churfranken konnten es eigentlich besser.

Nach der Pause  waren die Torverhältnisse ziemlich gleich gehalten. Kurz kamen die Churfranken auch mal in Führung aber die hielt nicht lange. Immer wieder war der Gleichstand erreicht.  3 min vor Spielende lag man sogar mit  2 Toren hinten. Jedoch hatten die Churfranken in in den hektischen Schlussminuten den kühleren Kopf.  Ein schnelles Tor der Churfranken konnte den Spielstand auf 1 Tor verkürzen. Eine Parade von dem kurzfristig ausgeliehenen Torhüter der E-Jugend in der letzten Minute brachte die Churfranken in Ballbesitz und Sekunden vor dem Abpfiff gelang dann auch der Ausgleich. Somit nahmen die Churfranken zumindest 1 Punkt mit nach Hause.
Das Spiel ging mit 22:22 zu Ende.

 

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach