Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere männliche C-Jugend

Niederlage im Odenwald

JSG Odenwald - JSG Churfranken     23:18

Die männliche C1 musste am Sonntag in Kirchbrombach gegen die JSG Odenwald antreten. Da zwei Spieler fehlten und der Gegner eine agile und wendige Truppe stellte, wusste man, dass es nicht einfach wird, hier etwas mitzunehmen. Allerdings überraschten die Jungs nicht nur die Trainer und mitgereisten Zuschauer, sondern auch die Gastgeber, denn nach glänzendem Start lagen wir mit 2:6 in Führung (5.Minute). Über 5:7 schafften die Odenwälder jedoch den ersten Ausgleich zum 7:7 (9.Minute). Doch unser Team bot weiterhin Paroli und ging immer wieder in Führung (7:9, 8:10, 10:11). Leider hatten sich die Gastgeber in den letzten Minuten etwas besser eingestellt und konnten kurz vor der Sirene sowohl den Ausgleich (11:11) als auch die erste Führung im Spiel erzielen (12:11).

Nach dem Wechsel kamen die Jungs wieder frisch aufs Parkett und konnten erst ausgleichen und dann dreimal in Führung gehen. Dann gab es einen kleinen Bruch und mit 5 Toren am Stück lag der Gastgeber mit 19:15 vorne. In dieser Phase wurden im Angriff oft überhastete und falsche Entscheidungen getroffen und viele gute Chancen wurden dem Torwart für eine Parade serviert. Beim 16:19 und 17:20 kam man nochmals auf drei Tore heran, zu mehr reichte es aber nicht mehr. Den Schlusspunkt setzte dann die JSG Odenwald und man hatte mit 18:23 das Nachsehen. Insgesamt zeigten unsere Jungs eine gute Leistung, die leider nicht belohnt wurde. Bei einigen Schiedsrichterentscheidungen musste man schon sehr tief durchatmen, um diese zu verstehen oder zumindest akzeptieren zu können.

Es spielten: Julius Goldhammer (Tor), Benni Nitsche (5), Basti Berninger (4), Louis Büching, Lukas Kretz (je 3), Cem Büttner, Flo Seitz, Kevin Kuhn (je 1), David Koch, Max Stegmann

Nächstes Spiel: Samstag, 13.05.2017 um 17:00 Uhr in Großwallstadt

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach