Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere männliche C-Jugend

Ausrufezeichen im Odenwald - Groß-Bieberau-Modau - JSG 17:35

JSG Groß-Bieberau/Modau - JSG Sulzbach/Leidersbach/Erlenbach     17:35

Nach der doch recht langen Spielpause musste die männliche C am Sonntag in Groß-Bieberau antreten und es sah so aus, als hätten die Jungs das Handball spielen wirklich vermisst. Ohne jegliche Startschwierigkeiten legte das Team los wie die Feuerwehr und führte nach 9 Minuten mit 10:0 (!). Erst nach 9 Minuten 30 Sekunden konnten die Einheimischen ihren ersten Treffer erzielen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurde kaum nachgelassen und die Odenwälder kamen nur zu 4 Treffern, während bei uns die 18 auf der Anzeigetafel stand. Die zweite Hälfte wurde dann ebenfalls wieder mit einem 3-0 Lauf gestartet und die Führung wuchs auf 17 Tore an. Das Trainerteam nutzte den Spielstand um munter durchzuwechseln, doch auch hier wurde der Gegner in Schach gehalten und die Führung ausgebaut. Über 9:30 und 14:34 ergab sich dann der auch in dieser Höhe hochverdiente Endstand von 17:35.

Gerade nach der langen Pause muss man festhalten, dass sich die Mannschaft endgültig gefunden hat, denn es wurde sowohl im Abwehrverbund als auch im Angriffsspiel mit tollen Kombinationen über mehrere Stationen die beste Saisonleistung gezeigt. Jetzt gilt es vor allem die nächsten beiden Spiele mit voller Konzentration anzugehen, um die Spitzenposition sicher zu behaupten.

Es spielten:

Julius Goldhammer und Alex Lubig im Tor, Tim Stegmann, Marvin Ries (je 8), Louis Büching (7), Chris Henneberger (5), Basti Berninger (4), Lukas Kretz, Max Stegmann, Benedikt Nitsche (je 1), David Koch, Cem Büttner

Vorschau:

Sonntag, 17:00 Uhr gg. Eppertshausen/Münster in Sulzbach

Mittwoch, 18:00 Uhr gg. TV Glattbach in Sulzbach --> „Spitzenspiel“

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach