Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere männliche A-Jugend

Stark verbessert bei erwarteter Niederlage

männliche A-Jugend Bezirksliga, 7. Spieltag: HSG Aschafftal  -  HSG Sulzbach/Leidersbach   44 : 20  (25 : 12)

Zum Auftakt der Rückrunde musste unser Team beim Tabellenzweiten Aschafftal antreten.
Ziel war es den schlechten Auftritt aus der letzten Woche wett zu machen und erhobenen Hauptes aus der Partie zu gehen.
Und man muss zugeben: Die Jungs zeigten heute eine ansprechende Leistung!
Zwar war klar, dass sie keine Punkte entführen werden, aber wie das Spiel geführt wurde, war ordentlich.

Von allen nicht so erwartet, stand die HSG gut in der Abwehr zusammen und ließ nur vereinzelt Treffer zu.
Und durch sauber durchgespielte Aktionen kamen wir auch im Angriff zu Toren.
So stand es nach 12 Minuten "nur" 8:7 für den Gegner - was die Aschafftaler wohl wütend machte.
Fortan wurde das Spiel auf Gegners Seite härter und die Abwehr von Aschafftal nahm dabei wenig Rücksicht auf mögliche Verletzungen.
Das bekam auch Florian zu spüren, der bei einem vielversprechenden Angriff im 1:1 rüde gefoult wurde - an ein Weiterspielen war nicht mehr zu denken.
Diese Spielweise zeigte Wirkung - wir kamen nicht mehr zum Abschluss und der Gegner führte nach 25 Minuten mit 14 Toren (22:8).
In den letzten Minuten kamen wir wieder besser ins Spiel, so dass man mit 25:12 in die Kabine ging.

In Hälfte 2 hatten wir Startschwierigkeiten, schnell stand es 31:13.
Doch wider Erwarten stemmten sich unsere Jungs gegen die zu erwartend hohe Niederlage und blieb lange Zeit auf gleichem Abstand (36:17, 48. Minute).
Gegen Ende ließ die Kraft nach und wir mussten das Spiel mit 24 Toren Unterschied abgeben.

Trotz der relativ hohen Niederlage muss man der Mannschaft den Willen absprechen, dass sie alles versucht hat, um mitzuhalten.
Obwohl schon zur 2. Halbzeit feststand, dass es hier nichts zu holen gab, hat das Team gekämpft und alles gebeben, was möglich war.
Jetzt müssen wir es nur noch schaffen, diesen Einsatz über die gesamte Spielzeit aufrecht zu erhalten.
Dann haben wir auch Chancen für einen Sieg in der Rückrunde.


Für die HSG waren am Ball:
Nico Prußeit (TW), Buhleier Yannick (1), Dölger Tim (1), Fleckenstein Sven (3), Helfrich Tobias (8), Petermann Nils (1), Sauer Lee, Schmitt Florian, Schnatz Luca (1), Tobias Christian (5)

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach