Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere 1. Herrenmannschaft

trotz starker Leistung verloren

Herren Bezirksliga A, 8. Spieltag: MSG Umstadt/Habitzheim III  -  HSG Sulzbach/Leidersbach  29:27 (15:15)

Nach der zuletzt unnötigen Niederlage wollte das Männerteam zumindest kämpferisch Wiedergutmachung betreiben.
So reisten wir am 11.11. nach Groß-Umstadt, um uns so teuer wie möglich zu verkaufen.

Die ersten Minuten waren sehr ausgeglichen, kein Team konnte sich absetzen.
Beim Stande von 6:6 und einigen Postentreffern von unserer Seite zogen die Umstädter auf 4 Tore davon (11:7, 17. Min.).
Eine anschließende 2-Minuten-Strafe des Gegners brachte uns aber wieder ins Spiel (11:10).
Mit einem kompakten Abwehrriegel und gut herausgespielten Angriffen ging es mit einem Untentschieden in die Kabine.

Auch die Hälfte 2 verlief durchgehend ausgeglichen (17:17, 20:20).
Mitte der zweiten Halbzeit schaffte es unser Team erstmals mit 2 Toren in Führung zu gehen (20:22).
Diese Führung hielt aber nur kurz und der Spielstand wechselte wieder (23:22).
Gegen Ende der Partie - beim Stande von 27:26 für Umstadt - schafften wir es nicht unsere klaren Chancen in Tore umzumünzen.
Stattdessen legte der Gegner wieder vor und wir mussten das Spiel mit 2 Toren abgeben.

Alles in allem war es ein starker Auftritt unseres Teams.
Gerade mit der letzten Niederlage im Kopf und der vielen Verletzten war es nicht unbedingt absehbar, dass wir hier mithalten konnten.
Doch durch die konzentrierte Teamleistung, sowie starken Paraden von Lars, waren wir die ganze Zeit nahe an einer Sensation.
Dass diese ausblieb lag zum einem an einer Phase in der 50. Minute, wo wir 3-mal hintereinander unnötig unvorbereitete Abschlüsse produzierten.
Die zweite Unkonzentriertheit hatten wir am Ende der Partie, wo wir 2 Tempogegenstöße sowie einen 7-Meter nicht im Tor unterbringen konnten.

Dennoch muss man den Hut vor der Leistung der Mannschaft ziehen.
Mit dieser Einstellung müssen wir in die nächsten Spiele gehen, dann springt auch wieder ein Sieg heraus.


Es spielten: Jens Jaklin und Lars Heinemann im Tor, Gunter Buhleier, Tobias Helfrich (3), Joachim Eisenträger (8/3), Sven Heinemann (5), Sebastian Pfeiffer, Luca Schnatz, Manuel Schott, Julian Schwarzkopf (3), Christian Tobias, Robin Tobias (4), Serdar Yücetin (4)


7m:
MSG Umstadt/Habitzheim III  3/2
HSG Sulzbach/Leidersbach                   4/3

Zeitstrafen:
MSG Umstadt/Habitzheim III  2
HSG Sulzbach/Leidersbach                   1


Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach