Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere 1. Herrenmannschaft

Sieg im Derby

TV Kleinwallstadt II - HSG I 31:34 (14:16)

Am Sonntag waren die 1. Männer zum Derby zu Gast beim Tabellenletzten in Kleinwallstadt. Nachdem in der Rückrunde bereits in Babenhausen und Kirchbrombach als jeweils Tabellenletztem die Punkte gelassen wurden, sollte beim Nachbar auf jeden Fall gepunktet werden. Zum wahrscheinlich ersten Mal in dieser Saison trat die HSG in nomineller Bestbesetzung an, somit waren die Voraussetzungen im Gegensatz zu manch anderem Spiel sehr gut. Der Spielbeginn wurde jedoch verpatzt und die Gastgeber gingen schnell mit 4:1 in Führung. Mit der quirligen Spielweise sollte die Mannschaft über die komplette Spielzeit Probleme haben, jedoch wurde nach Anfangsproblemen die Angriffsleistung konzentrierter, so dass nach dem 5:8 der 8:8 Ausgleich folgte. Bis zur Pause stabilisierte sich auch die Abwehr, so dass einige Gegenstöße verwandelt wurden und die HSG zur Pause mit 16:14 in Führung ging.

Die 30.-45. Spielminute war geprägt durch kleinliche Zeitstrafen auf beiden Seiten, so dass teilweise beide Mannschaften mit nur jeweils 4 Feldspielern agierten. Die 1. Männer konnten diese Phase besser nutzen als die Gastgeber und die Führung leicht ausbauen. Zwar kam Kleinwallstadt nochmal auf 27:25 ran, doch nach dem 30:26 ließ die HSG keine Zweifel mehr aufkommen und brachte den Sieg ungefährdet unter Dach und Fach.

Vor dem eigenen letzten Spiel stehen die 1. Männer nun auf Platz 3 der Tabelle. Aschafftal steht bereits als Meister fest, Aschaffenburg und Bachgau können nicht aufsteigen, da die 1. bzw. 2. Mannschaft bereits in der A-Klasse aktiv ist. Somit ist die HSG sicher die zweitbeste aufstiegsberechtigte Mannschaft. Ob es zum direkten Aufstieg reicht, in die Relegation geht oder es mit Aschafftal nur einen Aufsteiger gibt bleibt abzuwarten. Erst nach Abschluss aller Spielklassen steht fest, wie viele Mannschaften aus der Landesliga den Gang auf Bezirksebene antreten müssen und was das für die darunter liegenden Klassen bedeutet. Das abschließende Saisonspiel bestreitet die HSG am 23.4. um 17.00 Uhr gegen die 2. Mannschaft des TV Reinheim in der MSP-Halle.

Für die HSG am Ball:

Jens Jaklin und Lars Heinemann im Tor; Serdar Yücetin 5, Sebastian Pfeiffer 4, Joachim Eisenträger 1, Robin Tobias 2, Jens Gerlach, Julian Schwarzkopf 3, Nico Hock 1, Timo Möllerhenn 10, Steffen Heßler 4, Patrick Bein 1, Tobias Helfrich 1, Tom Waha 1

 

Zeitstrafen:

TVK 9

HSG 5

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach