Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

Unsere 1. Herrenmannschaft

Revanche im Nachholspiel

HSG I - MSG Umstadt/Habitzheim IV 30:22 (14:16)

Zu ungewohnter Zeit am Donnerstagabend war die 4. Mannschaft der MSG Umstadt/Habitzhiem zu Gast in der MSP-Halle. Nach der bitteren 20:26-Pleite im Hinspiel wollte die HSG im Heimspiel die Punkte behalten und eine bessere Leistung zeigen. Zu Beginn lief auch noch alles nach Plan. Der Ball lief schnell durch die eigenen Reihen, die Abwehr stand passabel und vor allem im Angriff funktionierte alles. So stand es nach 13 Minuten bereits 12:7 und es schien ein erfolgreicher Abend zu werden. Unerklärlicherweise lief auf einmal nichts mehr zusammen. Wie auf Knopfdruck änderte sich das Spiel der HSG und konnte bis zur Pause nicht mehr auf Kurs gebracht werden. Im Angriff wurde der Ball zu schnell weggeworfen und auch die Abwehr ließ nach. So konnten die routinierten Gäste einen 9:2-Lauf starten und ihrerseits zum Pausenpfiff mit 16:14 in Führung gehen.

Nach 10 Minuten Bedenkzeit starteten die 1. Männer in die 2. Halbzeit wie sie das Spiel begonnen hatten. Der Ball wurde bis zum freien Mann laufen gelassen, die Abwehr stand sicher und der Rest wurde von Jens abgefischt. So gelang der HSG ein 11:1-Lauf zum 25:17 und das Spiel war vorzeitig entschieden. Beide Mannschaften nutzten die restliche Spielzeit um durch zu wechseln, was am 8 Tore-Abstand nichts mehr änderte. Ein Wehrmutstropfen war die Verletzung von Tim. Gerade 3 Minuten im Spiel prallte er mit der Schulter unglücklich gegen die Sprossenwand. Die befürchtete schwere Verletzung stellte sich dann aber "nur" als schmerzhafte Schulterblattprellung heraus. Am Ende stand ein ungefährdeter 30:22-Heimsieg, der vor allem durch die gute Abwehr in der 2. Halbzeit zustande kam, in der die Mannschaft nur 6 Gegentore zuließ.

Für die HSG am Ball:

Jens Jaklin und Lars Heinemann im Tor; Serdar Yücetin 4, Sebastian Pfeiffer 4, Joachim Eisenträger 6/2, Robin Tobias 4, Jens Gerlach 0, Tom Waha 4, Julian Schwarzkopf 1, Sven Heinemann 3, Timo Möllerhenn 3, Christian Tobias 1, Tim Dölger, Tobais Helfrich

 

7m:

HSG 4/2

MSG 3/2

 

Zeitstrafen:

HSG 1

MSG 2

Spielberichte

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach