Anmeldung

Registrierung

User Registration

or Abbrechen

nix zu holen in Kleinwallstadt

Herren Bezirksliga D, 8. Spieltag:
TV Kleinwallstadt II  -  HSG Sulzbach/Leidersbach II  38:22 (17:9)


Am Samstag (25.01.) war unsere 2. Mannschaft zu Gast bei der 2. Mannschaft vom TV Kleinwallstadt.

Hier wollten wir die hohe Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen (13:42).
Zu Beginn lief es auch ordentlich, wir konnten bereits nach 3 Minuten mit 0:3 vorlegen.
Danach aber war der Faden gerissen und Kleinwallstadt konterte mit einem 9-0-Lauf (9:3, 12. Min.).
Nach einer Umstellung in der Abwehr lief es dann wieder etwas besser und wir beendeten die ersten 30 Minuten beim Stand von 17:9 für den Gegner.

Eine abermalige Taktik-Umstellung, tolle Torwartparaden und schnelle Konterspielzüge brachten uns in der 38. Minute wieder auf Schlagdistanz (18:15).
Doch wie schon in der ersten Hälfte kam eine 10-minütige Phase, in der auf unserer Seite nichts zusammenlief.
So zogen die Wällschter wieder auf 28:15 davon.
Von diesem Schlag erholten wir uns nicht mehr, konnten danach zumindest wieder eigene Tore erzielen und die gegnerischen etwas verhindern.
Den Sieg der Kleinwallstädter mussten wir neidlos anerkennen, mehr war an diesem Tag für unser Team nicht drin.

Vielleicht läuft es am kommenden Sonntag besser im Heimspiel gegen Beerfelden (16 Uhr).

Es spielten: Jens Jaklin und Lars Heinemann im Tor, Felix Beschorner (5), Kevin Bohlender, Yannik Buhleier (1), Mirco Hellermann (2), Tobias Helfrich (4), Peter Kempf, Christian Kolb (3/1), Luca Schnatz (2), Christian Tobias (1), Manfred Tobias (1), Robin Tobias (3)


7m:
TV Kleinwallstadt II               4/2
HSG Sulzbach/Leidersbach II  3/1

Zeitstrafen:
TV Kleinwallstadt II               3
HSG Sulzbach/Leidersbach II  3

2013 © HSG Sulzbach/Leidersbach